Pufferspeicher PBM-R

Der Pufferspeicher PBM-R dient zur Bereitstellung von Heizungswasser. 

Die Pufferspeicher PBM-R sind erhältlich in Volumen 300, 500, 800, 1000, 1500 und 2000 Liter.

Ausstattung

Die Ausführung PBM-R ist mit einem eingeschweißten Glattrohrwärmetauscher ausgestattet. Es gibt den Speichertyp auch ohne Wärmetauscher PBM oder mit zwei Wärmetauschern PBM-RR.  Die Wärmetauscher können nicht nachgerüstet werden! 

Die Außenflächen des Speichers sind Rostschutzlackiert um eine lange Lebenszeit zu gewährleisten.

Mögliche Isolierungen sind Engergieklasse C und B.

Anschlussmuffen

Die Anschlussmuffen sind in einem 90° Winkel angeordnet. Die Vorteile dieser Anordnung sind Platzersparnis am Aufstellort und eine mögliche Eckplatzierung des Speichers. 

Anschlüsse des Speichers

  • 5 Anschlüsse IG 1/2″ für Temperaturfühler
  • 9 Anschlüsse IG 1’1/2″ für die Einbindung in die Heizung
  • 2 Anschlüsse IG 1″ Ein- und Ausgang des Wärmetauschers unten
  • 1 Anschluss IG 1’1/2″ für einen Heizstab

Aufbau des Speichers

  1. PVC-Mantel, Farbe RAL 9006
  2. Primerbeschichtung der Außenfläche des Wasserbehälters
  3. Abnehmbare Wärmedämmung
  4. Wasserbehälter aus Qualitätsstahl
  5. Unterer Wärmetauscher
Pufferspeicher PBM-R
Aufbau PBM-R

Datenblätter, Datenblätter nach ErP und Energielabels

 

 

 

 

 

Hinweise zur BAFA Stand 11.02.2018

Die BAFA verlangt folgende Volumen

  • Holzvergaser ein mindestvolumen von  55 Liter/kW
  • Pelletkessel 30 Liter/kW – Bei Pelletkesseln werden neu errichtete Pufferspeicher mit Zusatzförderung bezuschusst!
  • Röhrenkollektor 50 Liter/m² bei kombinierter Nutzung
  • Flachkollektor 40 Liter/m² bei kombinierter Nutzung

BAFA Förderübersicht Biomasse

BAFA Förderübersicht Solar