ThermoFlux Pufferspeicher

Der Pufferspeicher Typ PBM von Thermoflux mit ausreichenden Anschlüssen wird in Heizungs-, Festbrennstoff- und Solaranlagen sowie Blockheizkraftwerken eingesetzt. Dieser Speicher ist wahlweise mit Wärmetauscher wählbar. Der ThermoFlux Pufferspeicher PBM ohne Wärmetauscher ist ein reinen Heizungspufferspeicher.

Für die Möglichkeit der zukünftige Anbindung von z.B. Solar ist der ThermoFlux Pufferspeicher wahlweise mit einem oder zwei Wärmetauscher erhältlich.

Energieeffizienz

  • Richtlinie 2010/30/EU. Reglement 812/2013
  • Klasse C, für Speicherkapazität von 300 bis1000 Liter

 

Ausführungen:

ThermoFlux Pufferspeicher PBM

(ohne Wärmetauscher)

  • 300L
  • 500L
  • 800L
  • 1000L
  • 1500L
  • 2000L

ThermoFlux Pufferspeicher PBMR

(einWärmetauscher)

  • 300L
  • 500L
  • 800L
  • 1000L
  • 1500L
  • 2000L

ThermoFlux Pufferspeicher PBMRR

(zwei Wärmetauscher)

  • 300L
  • 500L
  • 800L
  • 1000L
  • 1500L
  • 2000L

Vorteile:

  • Optional abnehmbare Isolierung – 100mm
  • Temperaturfühler, variabel positionierbar
  • Primerbeschichtung der Außenfläche
  • Alle Anschlüsse sind mit Innengewinde ausgeführt
  • Die Anschlüsse sind im 90 Grad Winkel geordnet, zwecks Vereinfachung der Montage. Diese Anordnung der Anschlüssen macht die Montage in einer Ecke möglich
  • Einfache Montage
  • Elektrische Heizquelle als Sonderausrüstung, Leistung3kW; 4.5kW; 6kW und 7.5kW

Aufbau:

Pufferspeicher PBM

  1. PVC-Manter, Farbe RAL 9006
  2. Primerbeschichtung der Außenfläche des Wasserbehälters
  3. Abnehmbare Wärmedämmung
  4. Wasserbehälter aus niederkohlenstoffhaltigem Stahl

Pufferspeicher PBMR

  1. PVC-Manter, Farbe RAL 9006
  2. Primerbeschichtung der Außenfläche des Wasserbehälters
  3. Abnehmbare Wärmedämmung
  4. Wasserbehälter aus niederkohlenstoffhaltigem Stahl
  5. unterer Wärmetauscher

Pufferspeicher PBMRR

  1. PVC-Manter, Farbe RAL 9006
  2. Primerbeschichtung der Außenfläche des Wasserbehälters
  3. Abnehmbare Wärmedämmung
  4. Wasserbehälter aus niederkohlenstoffhaltigem Stahl
  5. unterer Wärmetauscher
  6. oberer Wärmetauscher